Testbericht von PureVPN

9
107 Kunden haben auf unserer Seite die Anbieter verglichen und PureVPN bewertet.
1
16
83
6
1
Kundenbewertungen
  • Mira
    11/12/2017

    Die Geschwindigkeit ist der absolute Wahnsinn! Sowohl der VPN, als auch der Support arbeiten in einem blitzschnellen Tempo.

    Christina
    10/12/2017

    Bin äußerst zufrieden! Nutze diesen VPN-Dienst nun seit drei Monate und funktionierte tadellos. Jeden Euro wert!

    Daniel
    09/12/2017

    Sehr gute Verbindung, bin absolut begeistert. Definitiv ein Muss für Jeden.

    Paul
    08/12/2017

    Bombastischer Kundenhilfe vom Support! Super einfach zu benutzen! Vor allem die Geschwindigkeit im Internet mit dem VPN-Dienst ist atemberaubend.

    Johannes
    07/12/2017

    Die hohe Kompatibilität mit über 20 Geräten hat mich am Ende überzeugt. Egal ob Laptop, SmartTV oder Spielkonsole, diesen VPN kann ich einfach überall verwenden.

  • Anton
    06/12/2017

    Mir gefällt das Split-Tunnel-Feature am Besten! So kann ich bestimmten Traffic über den VPN leiten, während ich das Internet komplett normal über meinen Internetanbieter verwende. Nie wieder Geschwindigkeitseinbußen!

    Sebastian
    05/12/2017

    War in Dubai und musste feststellen, dass das Internet dort zensiert ist. Doch zum Glück hatte ich ja diesen VPN, welcher mir den Zugriff freigeschalten hat.

    Thomas
    04/12/2017

    Eines der besten Supportteams, welche ich je getroffen habe: Problem erkannt, Problem gebannt,#

    Fynn
    03/12/2017

    Zahlbar mit Bitcoin, Super! So kann keiner nachvollziehen das ich diesen VPN verwende.

    Julia
    02/12/2017

    Läuft reibungslos, super Sache!

  • Tom
    01/12/2017

    Top VPN! Kann man auch mit 5 Geräten gleichzeitig verwenden, so dass man nicht immer aufpassen muss das man ausgeloggt ist.

    Rene
    30/11/2017

    Für mich hat sich dieser VPN jetzt schon gelohnt, denn ich brauche keine Angst mehr zu haben mir beim Streamen einen Virus einzufangen.

    Moritz
    29/11/2017

    Über 750 Server weltweit zur Auswahl. 141 Länder werden damit abgedeckt. Für mich als Geschäftskunden wichtig, nicht das mit einem Mal Google oder Facebook gesperrt ist.

    Lars
    28/11/2017

    Die App für Windows und Mac, als auch für iOS und Android hat mich überzeugt. Total kinderleicht zu verwenden, Spitze!

    Katharina
    27/11/2017

    Mein Internetanbieter hatte mir die Geschwindigkeit gedrosselt. Mit diesem VPN konnte ich die Drosselung leicht umgehen und wenigstens mit annehmbarer Geschwindigkeit im Netz surfen.

  • Sven
    26/11/2017

    Bin häufig mit öffentlichen W-Lans verbunden und da ist mir ein VPN-Anbieter wichtig welcher mich vor ungewollten Zugriffen schützt.

    Dominik
    25/11/2017

    Dienstleistung annehmbar, Download ganz okay, für mich reicht es aus.

    Flo
    24/11/2017

    Scheint mir bis jetzt ganz gut zu sein, bietet allerdings nur eine 7-Tage Geld-zurück-Garantie an. Habe bis jetzt aber keinen Grund zu klagen.

    Florian
    23/11/2017

    Die Kosten sind aufgrund der Leistung in Ordnung.

    Hans
    22/11/2017

    Dienst annehmbar, hatte bisher keine nennenswerten Probleme.

Bewerten Sie diesen VPN Anbieter
Kundenbewertungen
  • Mira
    11/12/2017

    Die Geschwindigkeit ist der absolute Wahnsinn! Sowohl der VPN, als auch der Support arbeiten in einem blitzschnellen Tempo.

    Christina
    10/12/2017

    Bin äußerst zufrieden! Nutze diesen VPN-Dienst nun seit drei Monate und funktionierte tadellos. Jeden Euro wert!

    Daniel
    09/12/2017

    Sehr gute Verbindung, bin absolut begeistert. Definitiv ein Muss für Jeden.

    Paul
    08/12/2017

    Bombastischer Kundenhilfe vom Support! Super einfach zu benutzen! Vor allem die Geschwindigkeit im Internet mit dem VPN-Dienst ist atemberaubend.

    Johannes
    07/12/2017

    Die hohe Kompatibilität mit über 20 Geräten hat mich am Ende überzeugt. Egal ob Laptop, SmartTV oder Spielkonsole, diesen VPN kann ich einfach überall verwenden.

  • Anton
    06/12/2017

    Mir gefällt das Split-Tunnel-Feature am Besten! So kann ich bestimmten Traffic über den VPN leiten, während ich das Internet komplett normal über meinen Internetanbieter verwende. Nie wieder Geschwindigkeitseinbußen!

    Sebastian
    05/12/2017

    War in Dubai und musste feststellen, dass das Internet dort zensiert ist. Doch zum Glück hatte ich ja diesen VPN, welcher mir den Zugriff freigeschalten hat.

    Thomas
    04/12/2017

    Eines der besten Supportteams, welche ich je getroffen habe: Problem erkannt, Problem gebannt,#

    Fynn
    03/12/2017

    Zahlbar mit Bitcoin, Super! So kann keiner nachvollziehen das ich diesen VPN verwende.

    Julia
    02/12/2017

    Läuft reibungslos, super Sache!

  • Tom
    01/12/2017

    Top VPN! Kann man auch mit 5 Geräten gleichzeitig verwenden, so dass man nicht immer aufpassen muss das man ausgeloggt ist.

    Rene
    30/11/2017

    Für mich hat sich dieser VPN jetzt schon gelohnt, denn ich brauche keine Angst mehr zu haben mir beim Streamen einen Virus einzufangen.

    Moritz
    29/11/2017

    Über 750 Server weltweit zur Auswahl. 141 Länder werden damit abgedeckt. Für mich als Geschäftskunden wichtig, nicht das mit einem Mal Google oder Facebook gesperrt ist.

    Lars
    28/11/2017

    Die App für Windows und Mac, als auch für iOS und Android hat mich überzeugt. Total kinderleicht zu verwenden, Spitze!

    Katharina
    27/11/2017

    Mein Internetanbieter hatte mir die Geschwindigkeit gedrosselt. Mit diesem VPN konnte ich die Drosselung leicht umgehen und wenigstens mit annehmbarer Geschwindigkeit im Netz surfen.

  • Sven
    26/11/2017

    Bin häufig mit öffentlichen W-Lans verbunden und da ist mir ein VPN-Anbieter wichtig welcher mich vor ungewollten Zugriffen schützt.

    Dominik
    25/11/2017

    Dienstleistung annehmbar, Download ganz okay, für mich reicht es aus.

    Flo
    24/11/2017

    Scheint mir bis jetzt ganz gut zu sein, bietet allerdings nur eine 7-Tage Geld-zurück-Garantie an. Habe bis jetzt aber keinen Grund zu klagen.

    Florian
    23/11/2017

    Die Kosten sind aufgrund der Leistung in Ordnung.

    Hans
    22/11/2017

    Dienst annehmbar, hatte bisher keine nennenswerten Probleme.

Übersicht

PureVPN ist einer der führenden VPN-Anbieter. Das Netzwerk wurde bereits im Jahre 2006 ins Leben gerufen und ist im Laufe der Jahre stark gewachsen. Betrieben wird PureVPN von dem in Hongkong ansässigen Unternehmen GZ Systems. Mit mehr als 140 leistungsstarken Servern in weltweit über 50 Ländern ist PureVPN eines der größten VPN-Netzwerke in der Welt.

PureVPN funktioniert problemlos mit den gängigen Streaming-Plattformen, wie Netflix, Maxdome und Amazon Prime Video. Somit eignet sich die VPN-Software sowohl für Filme und Serien als auch für Sportübertragungen der NBA, NHL und NFL. Die Nutzer können anonym am Filesharing teilnehmen und alle gängigen Plattformen, wie eMule, eDonkey und uTorrent nutzen. Weltweit stehen den Kunden genügend VPN-Server und somit auch freie IP-Adressen in den USA und anderen Ländern zur Verfügung. Mit einer solchen IP-Adresse lassen sich die Firewall-Sperren in speziellen Ländern wie Russland, Türkei und in China umgehen. PureVPN nutzt eine hochwertige Verschlüsselung und ermöglicht seinen Nutzern ein sicheres Online Banking. Mit dem VPN-Client sind die Sicherheit und Anonymität der Daten sowohl im Internet als auch in den öffentlichen WLAN-Netzwerken gewährleistet.

Der Kundensupport steht den Nutzern per E-Mail und Live Chat täglich an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Dank der 7 Tage Geld zurück kann die VPN-Software ohne Risiko getestet werden.

Performance Daten - PureVPN

Feature Wert
Max Download-Geschwindigkeit 43 Mb/s
Max Upload-Geschwindigkeit 29 Mb/s
Ping Zeit 6 ms
Durchschnittliche Verbindungsaufbauzeit 9 s
Zuverlässigkeitbewertung Befriedigend
Vorteile
  • Unterstützung von Split Tunneling: Nutzer kann wählen welche Programme Daten via VPN übertragen werde
  • Sehr guter Kundendienst via Live Chat
  • P2P freundlich
Nachteile
  • Die Desktop Software weist kleinere Probleme auf
  • Automatischer Modus wählt oft weniger sichere Protokolle
  • Sehr schwankende Geschwindigkeit in unserem Test

Preise und Konditionen

1 Monat
Kein Rabatt
9.31€ ($10.95)
Pro Monat
BESTES ANGEBOT
24 Monate
9.31€ ($10.95)
69%
2.85€ ($3.35)
Pro Monat
6 Monate
Kein Rabatt
7.61€ ($8.95)
Pro Monat

Übersicht

PureVPN ist einer der führenden VPN-Anbieter. Das Netzwerk wurde bereits im Jahre 2006 ins Leben gerufen und ist im Laufe der Jahre stark gewachsen. Betrieben wird PureVPN von dem in Hongkong ansässigen Unternehmen GZ Systems. Mit mehr als 140 leistungsstarken Servern in weltweit über 50 Ländern ist PureVPN eines der größten VPN-Netzwerke in der Welt.

PureVPN funktioniert problemlos mit den gängigen Streaming-Plattformen, wie Netflix, Maxdome und Amazon Prime Video. Somit eignet sich die VPN-Software sowohl für Filme und Serien als auch für Sportübertragungen der NBA, NHL und NFL. Die Nutzer können anonym am Filesharing teilnehmen und alle gängigen Plattformen, wie eMule, eDonkey und uTorrent nutzen. Weltweit stehen den Kunden genügend VPN-Server und somit auch freie IP-Adressen in den USA und anderen Ländern zur Verfügung. Mit einer solchen IP-Adresse lassen sich die Firewall-Sperren in speziellen Ländern wie Russland, Türkei und in China umgehen. PureVPN nutzt eine hochwertige Verschlüsselung und ermöglicht seinen Nutzern ein sicheres Online Banking. Mit dem VPN-Client sind die Sicherheit und Anonymität der Daten sowohl im Internet als auch in den öffentlichen WLAN-Netzwerken gewährleistet.

Der Kundensupport steht den Nutzern per E-Mail und Live Chat täglich an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Dank der 7 Tage Geld zurück kann die VPN-Software ohne Risiko getestet werden.

Streaming

Filme, Serien und auch Sportübertragungen werden von immer mehr Menschen via Streaming angesehen. Dank der großen Auswahl und der sofortigen Verfügbarkeit in Kombination mit den nicht vorhandenen Werbeunterbrechungen erfreuen sich die Streaming-Anbieter Amazon, Netflix und Sky an einer großen Beliebtheit. Wann diverse Inhalte abrufbar sind, hängt unter anderem vom Nutzerland ab. In den Produktionsländern stehen die Inhalte natürlich zuerst zur Verfügung. Nutzern aus anderen Ländern wird aufgrund von Lizenzrechten der Zugriff verwehrt.

Nutzer einer VPN-Software profitieren von einer weitaus größeren Auswahl beim Streaming. Sie umgehen ohne Aufwand die IP-Sperren und haben Zugriff auf alle verfügbaren Inhalte. Mit einer solchen Software lässt sich der virtuelle Standort verändern und die IP-Adresse wird unkenntlich verschleiert. Dadurch können die VPN-Nutzer alle länderspezifischen Inhalte, Sportübertragungen und auch Filme sowie Serien in der Originalsprache ansehen.

Mit über 100 VPN-Servern an mehr als 50 weltweiten Standorten erhalten die Nutzer von PureVPN ohne Wartezeit eine der über 88.000 IP-Adressen. Zusätzlich profitieren die Kunden von einem jederzeit möglichen Wechsel des Servers. Die hohe Downloadgeschwindigkeit von bis zu 43 Mbit in der Sekunde in Kombination mit dem unbegrenzten Datenvolumen macht PureVPN zur idealen Software für Streaming-Nutzer. Selbst Inhalte in einer qualitativ hochwertigen 4K Auflösung können flüssig ohne Unterbrechungen gestreamt werden. Insgesamt funktioniert der VPN-Client auf 20 unterschiedlichen Geräten. PureVPN ist unter anderem mit Smartphones, Tablets, Spielkonsolen, Routern und Smart TVs kompatibel. Die Einrichtung erfolgt entweder manuell oder über eine spezielle App.

Filesharing

Die großen Filesharing-Plattformen eMule, eDonkey und BitTorrent werden nach wie vor von sehr vielen Menschen genutzt. Dies ist etwas überraschend, denn das Internet wird um einiges strenger überwacht als in der Anfangszeit. Laden die Nutzer freie Inhalte, die kostenlos angeboten werden, aus dem Internet herunter, dann sieht es keine Konsequenzen nach sich. Handelt es sich allerdings um geschützte Inhalte, so verstoßen die Filesharing-Nutzer gegen das gültige Copyright. Werden sie von den Behörden auf frischer Tat ertappt, dann müssen Sie ein hohes Bußgeld bezahlen.

Mit einer VPN-Software können die Nutzer anonym im Internet surfen und somit  auch anonym am Filesharing teilnehmen. Die meisten Anbieter einer VPN-Software erlauben die Nutzung der Filesharing-Plattformen ausdrücklich, indem sie die dafür nötigen P2P-Verbindungen gestatten. Dank einer qualitativ hochwertigen Verschlüsselung, der nützlichen Kill-Switch Funktionalität und der unbegrenzten Bandbreite sind VPN-Programme für den Download von Musik, Filmen und Software geeignet und ermöglichen eine anonyme Nutzung.

Die PureVPN Software überzeugt mit sehr guten Übertragungsraten und einer unbegrenzten Bandbreite. Pro Sekunde können die Benutzer mit einer hohen Geschwindigkeit von bis zu 43 MBit Dateien aus dem Internet herunterladen. Die maximale Geschwindigkeit bei Upload liegt bei einem guten Wert von 29 Mbit pro Sekunde. Dank der Killswitch-Funktion lassen sich die Filesharing-Programme bei einem Verlust der VPN-Verbindung automatisch beenden. PureVPN speichert nur das Nötigste an Daten und bewahrt keine Log-Dateien zu den Aktivitäten seiner Nutzer auf. Das gesamte VPN-Netzwerk wird ausschließlich intern verwaltet und es sind keine weiteren Unternehmen daran beteiligt. Somit gelangen die Kundendaten nicht in fremde Hände. Gemäß eigenen Angaben sind P2P-Verbindungen erlaubt und bei den meisten Servern von PureVPN möglich.

Firewalls umgehen

Das Internet steht dem Nutzer weltweit zur Verfügung, jedoch kann es nicht in jedem Land ohne Einschränkungen benutzt werden. Selbst in der heutigen modernen Zeit gibt es immer noch einige Länder, die diverse Dienste Webseite im Internet blockieren. Bekannte Beispiele sind die Türkei, Russland, der Iran und China. In diesen Ländern können die Bewohner nicht alle Webseiten und Dienste benutzen und müssen aufgrund einer Firewall-Blockierung auf viele bekannte Seiten, wie zum Beispiel auf die Wikipedia oder auf Facebook verzichten.

Eine VPN-Software eignet sich hervorragend für Geschäftsreisende oder für die Bewohner von einem der oben genannten Länder. Mithilfe einer modernen Verschlüsselung wird der virtuelle Standort verändert und die IP-Adresse zu 100 Prozent unkenntlich gemacht. Dadurch umgehen die VPN-Nutzer die Blockade durch die Firewalls und können das Internet in den Ländern ohne Einschränkungen und Zensur benutzen. Weder die Nutzerdaten noch die Surfaktivitäten können von den Firewalls gefiltert und entziffert werden.

Die Software von PureVPN stellt den Kunden über 100 leistungsstarke Server in mehr als einen 50 Ländern in der ganzen Welt zur Verfügung. Dank einer riesigen Anzahl von mehr als 88.000 IP-Adressen bekommt jeder Nutzer einen passenden virtuellen Standort. Alle VPN-Datenverbindungen werden durch eine NAT-Firewall und durch eine hochwertige AES-256-Verschlüsselung geschützt. Das OpenVPN Protokoll sorgt dafür, dass Firewalls in Unternehmen und Ländern kein Problem mehr darstellen. Selbst die Great Firewall in China können die Nutzer mit der PureVPN-Software umgehen und das Internet ohne Blockaden verwenden.

Privatsphäre und Sicherheit

Kriminelle gibt es nicht nur im echten Leben, sondern natürlich auch im Internet. Die Methoden der Cyber-Kriminellen werden immer dreister und das Internet ist mittlerweile wesentlich gefährlicher als in seiner Anfangszeit. Gelangen die Kriminellen an die persönlichen Daten oder sogar an die Bankdaten von anderen Internetnutzern, dann werden die Daten missbraucht und die Nutzer verlieren im schlimmsten Fall Geld. An den Nutzerdaten sind jedoch nicht nur Kriminelle, sondern auch Unternehmen interessiert. Diese verwenden diese Daten, um den Internetnutzern persönlich zugeschnittene Werbeinhalte zukommen zu lassen.

Mit der Hilfe einer modernen VPN-Software kann jeder Internetnutzer seine Identität zu 100 Prozent geheimhalten und vollkommen anonym im World Wide Web surfen. Da die IP-Adresse des Nutzers verschlüsselt wird, können weder seine Daten noch seine Surfaktivitäten in die Hände von Behörden, Kriminellen oder Unternehmen gelangen. Dank der VPN-Software hält sich der Internetnutzer in einem sicheren Daten-Tunnel auf und muss keine Angst haben, dass seine persönlichen Daten von irgendeinem Dritten missbraucht werden können.

Der Standort des VPN-Anbieters befindet sich in Hongkong und aus diesem Grund muss sich das Unternehmen nicht an die Datenaufbewahrungsgesetze von Europa und Amerika halten. Demzufolge speichert PureVPN nur das Minimum an Daten von seinen Nutzern und bewahrt die Log-Dateien nicht dauerhaft auf. Das gesamte VPN-Netzwerk betreibt und verwaltet das Unternehmen ohne die Hilfe Dritter. Dadurch können die Daten der Nutzer auch nicht in andere Hände gelangen. Die moderne PureVPN-Software setzt auf eine sichere Verschlüsselung mit 256 Bit und stellt seinen Nutzern die praktische Killswitch-Funktion zur Verfügung. Zusätzlich profitieren die Kunden von einer hardwarebasierten NAT Firwall und einem DNS Leak Resolver. In der Tabelle 1 befinden sich alle unterstützten Protokolle.

Protokoll PureVPN
Open VPN (TCP& UDP) x
PPTP x
SSTP x
L2TP/IPSec x
IKEv2 x

Tabelle 1: Protokolle

Zur weiteren Steigerung der Anonymität können die Nutzer die VPN-Software mit der nicht nach verfolgbaren Währung Bitcoins bezahlen. In Kombination mit der No Logging Policy können die Nutzer zu 100 Prozent sicher sein, dass ihre Privatsphäre somit bei PureVPN geschützt ist. In der folgenden Tabelle 2 befinden sich alle vorhandenen Sicherheitsfeatures des VPN-Anbieters.

Sicherheitsfeatures PureVPN
Kill-Switch x
DNS-Server Ownership x
DNS Leak Resolver x
Akzeptiert Bitcoins oder Geschenkkarten X
Doppelte AES-256-Verschlüsselung X
Peer-to-Peer-Verbindungen möglich X

Tabelle 2: Zusammenfassung der Sicherheits- und Anonymität-Features

Performance

Als Kunde von PureVPN haben Nutzer Zugriff auf mehr als 88.000 IP-Adressen. Den Nutzern stehen insgesamt an mehr als 50 Standorten über 100 VPN-Server zur Verfügung. Während unseres ausführlichen Tests betrug die maximal mögliche Geschwindigkeit bei Downloads 43 MBit pro Sekunde. Uploads konnten wir mit einer deutlich geringeren Geschwindigkeit von 29 Mbit in der Sekunde durchführen.

PureVPN überzeugt mit einer sehr hohen Dichte an Servern, einer geringen Latenz und bietet seinen Nutzern eine zuverlässige Leistung mit unbegrenzten Datenvolumen. In unserem Test dauerte der Verbindungsaufbau im Durchschnitt nur 9 Sekunden und die Pingzeit lag durchschnittlich bei 6 ms. Beide sind im Vergleich zu anderen VPN-Anbietern sehr gute Werte. Durch die Kombination aus einer hohen Downloadgeschwindigkeit und dem unbegrenzten Datenvolumen ist die Software von PureVPN ideal für das Streaming und Filesharing. Zusätzlich profitieren die Kunden von einem Serverwechsel und auf Wunsch von automatisch ausgewählten Protokollen. In der Tabelle 3 finden sich alle Angaben zu der Performance.

Performance Feature PureVPN
Max Download-Geschwindigkeit 43 Mb/s
Max Upload-Geschwindigkeit 29 Mb/s
Ping Zeit 6 ms
Durchschnittliche Verbindungsaufbauzeit 9s
Zuverlässigkeit Bewertung Befriedigend

Tabelle 3: Performance Daten

Benutzerfreundlichkeit

Die Software von PureVPN lässt sich innerhalb von wenigen Minuten auf jedem Windows- und Macintosh-Computer installieren. Für mobile Endgeräte mit einem Android- oder iOS-System gibt es eine offizielle PureVPN-App in den Stores. Auf einen Linux-Computer, einem Windows Phone, einer Spielkonsole und Router muss die Software manuell installiert werden. Dies ist etwas komplizierter als die automatische Installation. In der Tabelle 4 sind alle unterstützten Geräte und Plattformen aufgelistet.

Gerät PureVPN
Windows App
Mac OS App
Linux Manuelle Einrichtung
iOS App
Android App
Windows Phone Manuelle Einrichtung
Router Manuelle Einrichtung
Spielekonsole Manuelle Einrichtung

Tabelle 4: Unterstützte Geräte und Betriebssyteme

Das nachfolgende Video zeigt detailliert, wie einfach die Handhabung von PureVPN ist.

Dank vieler Einstellungsmöglichkeiten lässt sich die Software individuell an die persönlichen Bedürfnisse anpassen und eignet sich dadurch hervorragend für erfahrene Nutzer. Aufgrund der vielen Automatik-Funktionen ist PureVPN aber auch für Anfänger gut geeignet. Auf der offiziellen Webseite befinden sich viele nützliche Informationen und FAQs. Der Support hilft den Kunden gerne per E-Mail oder in Echtzeit über den Live Chat an 365 Tagen im Jahr weiter.

Fazit

PureVPN ist eine professionelle VPN-Software und stammt von einem erfahrenen Unternehmen. Mit über 100 Servern und mehr als 88.000 IP-Adressen ist PureVPN einer der leistungsstärksten Anbieter. Die Kunden profitieren von einer preiswerten Software, einer sicheren AES-256-Verschlüsselung, einen zuverlässigen Schutz durch eine Hardware Firewall und einer praktischen Killswitch-Funktion. Da sich der Standort des Unternehmens weder in Amerika noch in Europa befindet und PureVPN eine No Logging Policy verfolgt, werden keine Benutzeraktivitäten dauerhaft gespeichert. Das gesamte VPN-Netzwerk wird ohne die Hilfe von weiteren Unternehmen betrieben.

Haben die Nutzer Fragen oder ein Problem, dann können Sie sich täglich per E-Mail oder über den Live Chat an den Support wenden. Das Abonnement kann anonym mit Bitcoins bezahlt werden und lässt sich ohne finanzielles Risiko 7 Tage lang testen. Gamer, Streamer und Filesharing-Nutzer, die auf der Suche nach einer preiswerten und professionellen VPN-Software sind, werden bei PureVPN definitiv fündig.

5.1
Nutzer Online
274 Nutzer Online