Testbericht von Safer VPN

6
99 Kunden haben auf unserer Seite die Anbieter verglichen und Safer VPN bewertet.
3
44
43
8
1
Kundenbewertungen
  • Flo
    11/12/2017

    Am Anfang konnte ich, aufgrund eines Einstellungsfehlers bei mir, den VPN nicht nutzen. Nachdem ich den Support kontaktiert hatte konnten das Problem in knapp 2 Minuten gelöst werden. Total Begeistert!

    Tom
    10/12/2017

    Geil! Verwende exakt den VPN nun seit sechs Monaten und funktioniert tadellos. Absolut sein Geld wert!

    Felix
    09/12/2017

    Sehr flotte Verbindung, bin vollends begeistert. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert für Jeden.

  • Lars
    08/12/2017

    Bombastischer Support, welcher den Verbraucher versteht! Super einfach zu benutzen! außerdem die Geschwindigkeit im Internet mit dem VPN-Anbieter ist zusätzlich nennenswert.

    Christoph
    07/12/2017

    Habe schon lange nach einem VPN gesucht welchen ich auf meinem Kindle verwenden kann. Astrein!

    Sven
    06/12/2017

    War in Oman im Urlaub und dort ist Skype gesperrt. Mit diesem VPN konnte ich diese Sperre umgehen, absolut zu empfehlen.

  • Paul
    05/12/2017

    Nicht nur Filme lassen sich damit schauen. Ich bin von den Sicherheitsfunktionen total begeistert.

    Stefan
    04/12/2017

    Der Livesupport ist immer sehr freundlich und stets bemüht das Anliegen zeitnah zu lösen, so lobe ich mir das!

    Johannes
    03/12/2017

    Der Support ist wirklich sehr gut. Einzigen Abzug nehme ich bei der IT. Mir wurde gesagt ich müsste 2 Stunden warten und wartete am Ende 9 Stunden auf eine Lösung. Trotzdem noch okay.

  • Patrick
    02/12/2017

    Bin seit 2 Monaten absoluter Fan!

    Mira
    01/12/2017

    Unser Ferienhaus in Norwegen hatte nur sehr wenig TV-Programm. Mit dieser App konnte ich trotzdem meine Serien auf meinem Laptop schauen.

    Andreas
    30/11/2017

    Mit diesem VPN kann ich mir endlich Filme und Serien legal anschauen und bin nicht auf ominöse Streamingportale angewiesen.

  • Daniel
    29/11/2017

    Bitcoin und Paypal wird akzeptiert, damit lässt sich sicher und anonym bezahlen, ohne das gleich jemand herausfindet das ich einen VPN verwende.

    Rene
    28/11/2017

    Neben der App wird auch noch eine Chrome-Erweiterung angeboten, die ist bei mir hauptsächlich im Einsatz und ich bin sehr zufrieden.

    Christina
    27/11/2017

    Guter Service und gute Qualität.

  • Sebastian
    26/11/2017

    Gut, man muss nur dran denken die automatische Verlängerung zu deaktivieren, falls man diese nicht nutzen möchte.

    Leo
    25/11/2017

    Dienstleistung annehmbar, Download okay, vollkommen ausreichend.

    Stefanie
    24/11/2017

    Ein guter Anbieter für den Otto-Normal-Verbraucher.

  • Hans
    23/11/2017

    Der Preis ist wegen der Leistung okay.

    Martin
    22/11/2017

    Service gut, bis jetzt keine nennenswerten Probleme.

Bewerten Sie diesen VPN Anbieter
Kundenbewertungen
  • Flo
    11/12/2017

    Am Anfang konnte ich, aufgrund eines Einstellungsfehlers bei mir, den VPN nicht nutzen. Nachdem ich den Support kontaktiert hatte konnten das Problem in knapp 2 Minuten gelöst werden. Total Begeistert!

    Tom
    10/12/2017

    Geil! Verwende exakt den VPN nun seit sechs Monaten und funktioniert tadellos. Absolut sein Geld wert!

    Felix
    09/12/2017

    Sehr flotte Verbindung, bin vollends begeistert. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert für Jeden.

    Lars
    08/12/2017

    Bombastischer Support, welcher den Verbraucher versteht! Super einfach zu benutzen! außerdem die Geschwindigkeit im Internet mit dem VPN-Anbieter ist zusätzlich nennenswert.

    Christoph
    07/12/2017

    Habe schon lange nach einem VPN gesucht welchen ich auf meinem Kindle verwenden kann. Astrein!

  • Sven
    06/12/2017

    War in Oman im Urlaub und dort ist Skype gesperrt. Mit diesem VPN konnte ich diese Sperre umgehen, absolut zu empfehlen.

    Paul
    05/12/2017

    Nicht nur Filme lassen sich damit schauen. Ich bin von den Sicherheitsfunktionen total begeistert.

    Stefan
    04/12/2017

    Der Livesupport ist immer sehr freundlich und stets bemüht das Anliegen zeitnah zu lösen, so lobe ich mir das!

    Johannes
    03/12/2017

    Der Support ist wirklich sehr gut. Einzigen Abzug nehme ich bei der IT. Mir wurde gesagt ich müsste 2 Stunden warten und wartete am Ende 9 Stunden auf eine Lösung. Trotzdem noch okay.

    Patrick
    02/12/2017

    Bin seit 2 Monaten absoluter Fan!

  • Mira
    01/12/2017

    Unser Ferienhaus in Norwegen hatte nur sehr wenig TV-Programm. Mit dieser App konnte ich trotzdem meine Serien auf meinem Laptop schauen.

    Andreas
    30/11/2017

    Mit diesem VPN kann ich mir endlich Filme und Serien legal anschauen und bin nicht auf ominöse Streamingportale angewiesen.

    Daniel
    29/11/2017

    Bitcoin und Paypal wird akzeptiert, damit lässt sich sicher und anonym bezahlen, ohne das gleich jemand herausfindet das ich einen VPN verwende.

    Rene
    28/11/2017

    Neben der App wird auch noch eine Chrome-Erweiterung angeboten, die ist bei mir hauptsächlich im Einsatz und ich bin sehr zufrieden.

    Christina
    27/11/2017

    Guter Service und gute Qualität.

  • Sebastian
    26/11/2017

    Gut, man muss nur dran denken die automatische Verlängerung zu deaktivieren, falls man diese nicht nutzen möchte.

    Leo
    25/11/2017

    Dienstleistung annehmbar, Download okay, vollkommen ausreichend.

    Stefanie
    24/11/2017

    Ein guter Anbieter für den Otto-Normal-Verbraucher.

    Hans
    23/11/2017

    Der Preis ist wegen der Leistung okay.

    Martin
    22/11/2017

    Service gut, bis jetzt keine nennenswerten Probleme.

Übersicht

Die Software SaferVPN stammt von der Safer Social Ltd. das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im israelischen Tel Aviv und wurde 2013 gegründet. Sein VPN-Netzwerk hat die Firma im Laufe der Jahre nach und nach ausgebaut. Mittlerweile betreibt die Safer Social Ltd. weltweit über 400 Server in mehr als 30 Ländern.

Mit SaferVPN können Nutzer Filme und Serien ohne Unterbrechungen und Wartezeiten streamen. Der VPN-Client funktioniert mit jeder Streaming-Plattform und kann zum Beispiel mit Netflix, Maxdome oder Amazon Prime Video verwendet werden. Sportinteressierte Nutzer können unter anderem Spiele der Champions League, der NBA und der NHL über SaferVPN streamen. Mit der VPN-Software ist eine anonyme Teilnahme an allen bekannten Filesharing Plattformen, wie uTorrent, eMule und eDonkey möglich. Durch das weltweit ausgebaute Server Netzwerk erhält jeder Nutzer eine freie IP-Adresse in bevorzugten Ländern wie den USA. Mit dieser Adresse können die Nutzer in Ländern, wie der Türkei oder China die vorhandenen Firewall-Sperrungen umgehen. SaferVPN setzt moderne Sicherheitsmaßnahmen wie eine hochwertige Verschlüsselung ein und ermöglicht ein anonymes und sicheres Surfen in jedem Netzwerk.

Auf der Webseite finden die Nutzer Antworten zu den wichtigsten Fragen und umfangreiche Erklärungen. Den Kundensupport erreichen die Nutzer an 365 Tagen entweder über den Live Chat oder per Ticket-System. Zusätzlich profitieren alle Käufer von einer 14-Tagen-Geld-zurück-Garantie.

Performance Daten - Safer VPN

Feature Wert
Max Download-Geschwindigkeit 39 Mb/s
Max Upload-Geschwindigkeit 25 Mb/s
Ping Zeit 6 ms
Durchschnittliche Verbindungsaufbauzeit 7 s
Zuverlässigkeitbewertung Befriedigend
Vorteile
  • Sehr gute Usability der Desktop Software und Apps
  • Sehr gute Security Features wie Killswitch und DNS-Leak Schutz
  • Automatische Portdiagnostik
Nachteile
  • Nur wenige Einstellungsoptionen
  • Keine automatische Protokoll Auswahl
  • Keine erweiterten Einstellungen

Preise und Konditionen

1 Monat
Kein Rabatt
7.64€ ($8.99)
Pro Monat
BESTES ANGEBOT
2 Jahre
11.04€ ($12.99)
73%
2.97€ ($3.49)
Pro Monat
1 Jahr
8.49€ ($9.99)
40%
5.09€ ($5.99)
Pro Monat

Übersicht

Die Software SaferVPN stammt von der Safer Social Ltd. das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im israelischen Tel Aviv und wurde 2013 gegründet. Sein VPN-Netzwerk hat die Firma im Laufe der Jahre nach und nach ausgebaut. Mittlerweile betreibt die Safer Social Ltd. weltweit über 400 Server in mehr als 30 Ländern.

Mit SaferVPN können Nutzer Filme und Serien ohne Unterbrechungen und Wartezeiten streamen. Der VPN-Client funktioniert mit jeder Streaming-Plattform und kann zum Beispiel mit Netflix, Maxdome oder Amazon Prime Video verwendet werden. Sportinteressierte Nutzer können unter anderem Spiele der Champions League, der NBA und der NHL über SaferVPN streamen. Mit der VPN-Software ist eine anonyme Teilnahme an allen bekannten Filesharing Plattformen, wie uTorrent, eMule und eDonkey möglich. Durch das weltweit ausgebaute Server Netzwerk erhält jeder Nutzer eine freie IP-Adresse in bevorzugten Ländern wie den USA. Mit dieser Adresse können die Nutzer in Ländern, wie der Türkei oder China die vorhandenen Firewall-Sperrungen umgehen. SaferVPN setzt moderne Sicherheitsmaßnahmen wie eine hochwertige Verschlüsselung ein und ermöglicht ein anonymes und sicheres Surfen in jedem Netzwerk.

Auf der Webseite finden die Nutzer Antworten zu den wichtigsten Fragen und umfangreiche Erklärungen. Den Kundensupport erreichen die Nutzer an 365 Tagen entweder über den Live Chat oder per Ticket-System. Zusätzlich profitieren alle Käufer von einer 14-Tagen-Geld-zurück-Garantie.

Streaming

In nächster Zeit starten einige neue Staffeln von beliebten Serien, wie zum Beispiel Game of Thrones oder The Walking Dead. Die Staffeln werden jedoch zuerst einmal in den Produktionsländern gezeigt und können nur von Streaming-Nutzern, die in diesen Ländern wohnen, abgerufen werden. Erst einige Monate später erscheinen die neuen Staffeln in einer synchronisierte Fassung in anderen Ländern. Aufgrund einer IP-Sperre ist ein vorzeitiger Abruf auf keinen Fall möglich. Bei der Übertragung von Sportveranstaltungen, wie zum Beispiel in der NBA oder NFL, ist das Ganze noch ärgerlicher. Diese Events können meisten gar nicht in anderen Ländern gestreamt werden.

Mit einem VPN-Client kann die IP-Blockade ohne großen Aufwand umgangen werden. Der VPN-Nutzer verschlüsselt seine eigentliche IP-Adresse und wechselt seinen virtuellen Standort. Für die Streaming-Plattformen von Netflix, Sky oder Amazon stammt der Nutzer dann nicht mehr aus einem anderen Land. Somit kann er über eine VPN-Software direkt und ohne Wartezeit auf alle Serien, Filme und Sportveranstaltungen zugreifen und diese bequem von Zuhause aus ansehen.

Mit einer großen Anzahl von mehr als 400 Servern in über 35 Ländern stehen den Nutzern von SaferVPN stets ein passender virtueller Standort und eine freie IP-Adresse zur Verfügung. Es gibt keinerlei Beschränkung im Hinblick auf den Serverwechsel. In der Praxis werden Downloadraten von maximal 39 Mbit pro Sekunde erreicht. Diese Übertragungsgeschwindigkeit reicht für qualitativ hochwertige Ultra HD Inhalte aus. Für alle gängigen Mobile Endgeräte, wie zum Beispiel für Smartphones, gibt es von der SaferVPN-Software eine offizielle App.

Filesharing

Ein Kinobesuch kostet wesentlich mehr Geld als früher und es erscheinen regelmäßig neue Filme. Anstatt in regelmäßigen Abständen ins Kino zu gehen laden sich viele Menschen die Filme lieber aus dem Internet herunter. Das Gleiche passiert auch bei Serien, Musik und bei teuren Softwaren. Über die großen Filesharing-Plattformen von eMule, BitTorrent und eDonkey gelangen die Nutzer ohne großen Aufwand an die Inhalte. Leider verstoßen sie mit den Downloads in der Regel gegen die Copyrightrechte. Werden die Filesharing-Nutzer entdeckt, müssen Sie mit einer empfindlichen Strafe in Form von einem hohen Bußgeld rechnen.

Mit einer VPN-Software am Filesharing teilzunehmen ist um einiges sicherer. Die Software verschlüsselt die IP-Adresse und macht die illegalen Aktivitäten unkenntlich gegenüber Dritten. Die meisten Anbieter aus dieser Branche erlauben ihren Kunden ausdrücklich die für das Filesharing notwendigen P2P Verbindungen. Safer VPN hat keine Downloadbegrenzung und speichert keinerlei Nutzerdaten. Mit einer solchen VPN-Software lassen sich Filme, Serien, Musik und Software in der Regel ohne Bedenken herunterladen.

Mit der SaferVPN-Software ist die Teilnahme am Filesharing grundsätzlich möglich und ausschließlich über den Server in den Niederlanden erlaubt. Wenn man sich den einen oder anderen Film herunterlädt, dann stellt dies kein Problem dar. Nutzer, die durch einen exzessiven Gebrauch auffallen, werden in der Regel gesperrt und können die Software nicht weiter benutzen. Die hohen Übertragungsraten in Kombination mit der praktischen Kill Switch-Funktion sind für das Filesharing besonders gut geeignet. Kommt es zu einem Verbindungsaufbruch, dann können die Filesharing-Programme durch den Killswitch automatisch beendet werden.

Firewalls umgehen

Der Internettraffic wird in jedem Land durch verschiedene Knotenpunkte geleitet und dadurch kann jedes Land die Datenpakete filtern und das Internet individuell zensieren. Die meisten Länder machen von diesen Möglichkeiten keinen Gebrauch und den Nutzern stehen alle Dienste und Webseiten zur Verfügung. Es gibt auch einige Länder, wie zum Beispiel die Türkei oder China, die das Internet zensieren und ihren Bewohnern nicht ohne Einschränkungen zur Verfügung stellen. Gesperrt werden unter anderem weltweit bekannte Seiten, wie zum Beispiel Facebook, YouTube oder Wikipedia.

Mit einer VPN-Software lässt sich das Internet auch in speziellen Ländern, wie in Russland, im Iran, in China und in der Türkei ohne Blockaden und Einschränkungen benutzen. Die Software verändert den virtuellen Standort seines Nutzers und dadurch kann er nicht mehr von der länderspezifischen Firewall eingeschränkt oder blockiert werden. Zusätzlich ermöglicht ein VPN-Client ein sicheres Surfen im Internet, denn die gesamte Datenkommunikation wird unkenntlich verschlüsselt. Weder die Daten noch die Aktivitäten der VPN-Nutzer gelangen in die Hände Dritter.

Kunden von SaferVPN haben Zugriff auf mehr als 400 Servern in über 35 Standorten weltweit. Somit gibt es genügend virtuelle Standorte für die Kunden. Alle Datenverbindungen werden von einer sicheren Verschlüsselung und durch eine NAT-Firewall geschützt und somit können die Daten der VPN-Nutzer nicht in fremde Hände gelangen. SaferVPN unterstützt alle gängigen Protokolle und stellt seinen Nutzern zusätzlich das sichere IKEv2-Protokoll zur Verfügung.

Sicherheit & Anonymität

Spätestens seit den Vorfällen mit Edward Snowden sollten die meisten Internetnutzer wissen, dass es Abhör- und Spähsoftware gibt und dass die Daten und die Aktivitäten im Internet ohne großen Aufwand in fremde Hände gelangen. Während Unternehmen diese Daten für zielgerichtete Werbung missbrauchen, können Hacker mit den persönlichen Daten oder gar den Bankdaten der Internetnutzer noch einen wesentlich größeren Schaden anrichten. Leider treiben sich viele Kriminelle im Internet herum und aus diesem Grund sollte jeder Internetnutzer seine Privatsphäre so gut wie möglich schützen.

Geht man direkt ins Internet, dann ist man ungeschützt und setzt sich den Gefahren im Internet aus. Verwendet man stattdessen eine VPN-Software, so kann man die eigene Privatsphäre zuverlässig schützen und die Sicherheit der eigenen Daten und Aktivitäten gewährleisten. Dank einer VPN-Software hält sich der Nutzer in einem verschlüsselten Daten-Tunnel auf. Behörden, Unternehmen und selbst Hacker haben keinen Zugriff auf diesen gesicherten Tunnel und können somit nicht an die Nutzerdaten gelangen oder das Surfverhalten protokollieren.

Der Standort der Firma Safer Social Ltd. befindet sich in Tel Aviv und somit weder in Europa noch in Amerika. Aus diesem Grund ist das Unternehmen nicht an die Datenaufbewahrungsgesetze dieser Länder gebunden. Der VPN Anbieter speichert nur ein Minimum an Daten und überhaupt keine Daten zu den Nutzeraktivitäten. Da die Onlineaktivitäten nicht protokolliert werden, bleiben die Nutzer vollkommen anonym. Die Kunden von SaferVPN profitieren von einer hochwertigen Verschlüsselung, einer sicheren NAT Firewall und können die praktische Killswitch-Funktion aktivieren. Dank dieser Sicherheitsmerkmale können die Daten der Nutzer von SaferVPN nicht in fremde Hände gelangen. In der folgenden Tabelle werden alle Protokolle, die der VPN-Anbieter unterstützt, aufgelistet.

Protokoll

SaferVPN
Open VPN (TCP& UDP) x
PPTP x
L2TP/IPSec x
IKEv2 X

Tabelle 1: Protokolle

Die Kunden von SaferVPN haben die Wahl zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden und können die VPN-Software auch vollkommen anonym per Bitcoin bezahlen. Dank der praktischen Auto-Connect Funktion werden die Nutzer sofort mit den schnellstmöglichen VPN-Server verbunden. In der folgenden Tabelle 2 befinden sich alle verfügbaren Sicherheitsfeatures von SaferVPN.

Sicherheitsfeatures SaferVPN
AES-256-Verschlüsselung X
Hardwarebasierte NAT Firewall X
Killswitch X
Auto-Connect X
Bitcoin als Zahlungsmittel x

Tabelle 2: Zusammenfassung der Sicherheits- und Anonymität-Features

Performance

Kunden von SaferVPN profitieren von mehr als 400 leistungsstarken Servern an über 30 Standorten auf der ganzen Welt. In unserem Test konnten wir Dateien mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 39 Mbit pro Sekunde herunterladen. Dies ist im Vergleich zu anderen Anbietern ein guter Wert. Besonders überzeugend fanden wir die Uploadgeschwindigkeit, die pro Sekunde bei maximal 25 Mbit lag. SaferVPN stellt seinen Kunden eine stabile Leistung mit hohen Übertragungsraten und eine hohe Serverdichte zur Verfügung. Es gibt keinerlei Begrenzungen im Hinblick auf das Datenvolumen.

Die VPN-Server von SaferVPN überzeugen mit einer geringen Latenz und einen durchschnittlichen Verbindungsaufbau von nur 7 Sekunden. In unserem Test hatten wir durchwegs einen guten Ping von nur 6 ms. Somit eignet sich der VPN-Anbieter auch für Gamer, die online Ego-Shooter spielen. Durch die hohe Downloadgeschwindigkeit in Kombination mit dem nicht begrenzten Datenvolumen eignet sich die VPN-Software auch für Ultra HD Inhalte. In der Tabelle 3 werden alle Angaben zur Performance von SaferVPN aufgelistet.

Performance Feature

SaferVPN
Max Download-Geschwindigkeit 39 Mb/s
Max Upload-Geschwindigkeit 25 Mb/s
Ping Zeit 6 ms
Durchschnittliche Verbindungsaufbauzeit 7s

Zuverlässigkeit Bewertung

Befriedigend

Tabelle 3: Performance Daten

Benutzerfreundlichkeit

Die VPN-Software lässt sich sehr einfach und innerhalb von wenigen Minuten auf verschiedenen Geräten installieren. SaferVPN funktioniert auf Windows- und Macintosh-Rechnern und kann auf Spielkonsolen, Routern, Windows Phone Geräten und auf Linux-Computern manuell installiert werden. Die manuelle Installation ist mit keinem großen Aufwand verbunden. Für mobile Endgeräte mit Apple iOS und Google Android gibt es in den offiziellen Stores eine SaferVPN-App. Mit nur einem Klick lässt sich der VPN-Service aktivieren. In dem nachfolgenden Video zeigen wir Ihnen, wie einfach und intuitiv sich die VPN-Software bedienen lässt.

 

Auf der Webseite von SaferVPN befinden sich viele Erklärungen und Informationen zur Installation und der Benutzung der VPN-Software. Zusätzlich steht der Kundensupport den Nutzern an 24 Stunden pro Tag via Ticket-System oder über den Live Chat zur Verfügung. In der folgenden Tabelle werden alle Plattformen und Geräte, die mit SaferVPN kompatibel sind, aufgelistet.

Gerät SaferVPN
Windows App
Mac App
Linux Manuelle Einrichtung
Android App
iOS App
Windows Phone Manuelle Einrichtung
Spielkonsolen Manuelle Einrichtung
Router Manuelle Einrichtung
NAS Manuelle Einrichtung
Share VPN Manuelle Einrichtung

Tabelle 4: Kompatibilität

Fazit

Dank einer großen Auswahl von mehr als 400 Servern an 35 Standorten in der ganzen Welt stehen den Kunden von SaferVPN genügend Adressen und virtuelle Standorte zur Verfügung. Nutzer von SaferVPN werden von einer NAT-Firewall und durch eine hochwertige Verschlüsselung geschützt und können die nützliche Killswitch-Funktion aktivieren. Aufgrund des in Tel Aviv befindlichen Unternehmensstandorts und der Logging Policy von SaferVPN, werden außer den minimalen Benutzerangaben keine weiteren Daten der Kunden gespeichert. Die Kombination aus einer geringen Latenz, dem unbegrenzten Datenvolumen und den hohen Übertragungsraten ist ideal für das Streaming und das Gaming.

SaferVPN bietet seinen Kunden eine leistungsstarke und intuitiv bedienbare VPN-Software. Diese funktioniert auf allen gängigen Geräten und Plattformen. Bei Problemen und Fragen kann der Kundensupport zu jeder Zeit per Live Chat oder Ticketsystem kontaktiert werden. Auf Wunsch kann die VPN-Software von SaferVPN ohne finanzielles Risiko 14 Tage lang getestet werden. Die VPN-Software kann auf Wunsch vollkommen ohne Nachweis mit der digitalen Währung Bitcoins bezahlt werden.

6.8
Nutzer Online
433 Nutzer Online